Creaclic - Kreative Medienpädagogik

Triangel - trinationale Jugendbewegung

Jugendliche aus Burkina Faso, Frankreich und Deutschland haben sich beim Fotoprojekt "Meine Kindheit und Jugend" mit ihren Träumen beschäftigt


Projektzeitraum: Juli 2015

Kooperationspartner: abed e.V.

 

 

Welche Erlebnisse und Erfahrungen waren prägend in meiner Kindheit und Jugend? Wovon habe ich geträumt - und träume vielleicht noch immer? Mit diesen Fragen haben sich Jugendliche aus Deutschland, Frankreich und Burkina Faso im Rahmen des Fotoprojektes "Meine Kindheit und Jugend" beschäftigt. Das Projekt wurde im Rahmen der trinationalen Jugendbegegnung "Triangel" durchgeführt. Teilgenommen haben Jugendlich aus Deutschland, Frankreich und dem westafrikanischen Burkina Faso. Begonnen hat der Austausch in Frankreich, im zweiten Teil haben die Jugendlichen Hamburg besucht und an dem Foto-Workshop teilgenommen. 2016 findet die dritte Phase des Projektes in Burkina Faso statt.

Jeder Teilnehmer hat Fotos oder Objekte zum Fotoworkshop mitgebracht, die aus verschiedenen Phasen der Kindheit und Jugend stammen. Jedes steht für prägende Erlebnisse oder Erfahrungen. Die Teilnehmer haben erzählt, woran es sie erinnert und warum sie diese Erinnerung gewählt haben. Außerdem ging es beim Workshop um Zukunftsträume, eine Teilnehmerin wollte zum Beispiel immer Journalistin werden. Sie hat eine Zeitschrift mitgebracht - als Symbol für ihren Traum. Auf den Fotos ist nun eine selbstbewusste junge Frau zu sehen, die sich vor einem Monitor präsentiert. So hat sich jeder Teilnehmer Gedanken darüber gemacht, wie man den Traum in einem Foto am besten darstellen könnte.

Die Ergebnisse und Erfahrungen des Austausches werden ab Mitte September 2015 im Museum für Völkerkunde in Hamburg ausgestellt.

Der Hamburger Verein Abed e.V. hat in diesem Jahr das Projekt "Triangel" gestartet. Abed ("Verein für das Wohlergehen von Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen") wurde 2009 in Hamburg gegründet. Gemeinsam mit dem Schwesterverein in Burkina Faso hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder, Jugendliche und ihre Eltern zu begeleiten und zu unterstützen.

Ziel der Jugendbewegung mit dem Titel "Kulturelle Diversität und Chancengleichheit durch eine trinationale Gemeinschaftsarbeit: Jugend in Burkina Faso, Deutschland und Frankreich" ist es, die Jugendlichen über ihren Tellerrand blicken zu lassen, Raum für Austausch über die unterschiedlichen Lebenssituationen- und Erfahrungen zu schaffen, sich mit akuellen Themen wie Flucht und Migration auseinanderzusetzen und andere Länder und Sprachen kennen zu lernen.

Das Projekt Triangel wurde durch das Deutsch-Französisch-Jugendwerk (DFJW/ OFAJ), die Stadt Hamburg (BASFI), die Stiftung NUE und die Nordkirche finanziert.


 

Creaclic Hauptseite

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen